Das war die ART INNSBRUCK 2014

Maria Fischbacher-Jaehner auf der ART INNSBRUCK 2014

Besuchen Sie Maria Fischbacher-Jaehner auf der ART INNSBRUCK 2014. Von 20. bis 23 Februar präsentiert die Künstlerin auf dem Stand der Gallery Immaginaria Arti Visive ihre neuesten Werke.

24.12.2013: Gedanken zum Weihnachtsfest

ICH bin eingebettet in etwas Großes, Erhabenes.     ICH darf teilhaben am Wunder des Lebens.     Fühle DU dich geborgen in einem Ganzen,     voller Vertrauen und Wärme getragen.     Tauche DU ein in d
ich du wir miteinander 12 x kubus a 20x20 x 7 Mix media und Pigmente auf Birke Maria fischbacher- jaehner 2013

ICH bin eingebettet in etwas Großes, Erhabenes.

 

ICH darf teilhaben am Wunder des Lebens.

 

 Fühle DU dich geborgen in einem Ganzen,

 

voller Vertrauen und Wärme getragen.

 

Tauche DU ein in die Stille des Unvorstellbaren.

 

 Dann überwinden  WIR alle die Dunkelheit

 

und schauen ins Licht.

 

In Liebe sein.

 

voller Demut

 

dürfen  WIR dem Leben danken.

 

 und uns MITEINANDER an unserem Sein erfreuen.

14.10. 2013: ART INTERNATIONAL ZURICH ein voller Erfolg

Nach Ausstellungen in Innsbruck, Florenz, Berlin und Wien begeisterte die Walchseer Künstlerin Maria Fischbacher-Jaehner von 11. bis 13. Oktober 2013 nun auch das Schweizer Publikum. In ihrem 15. Jahr präsentierte die Kunstmesse ART INTERNATIONAL Zürich internationale Aussteller aus 20 Ländern im Zürcher Kongresshaus. Besonders die in der Messelandschaft einmalige internationale Ausrichtung sorgt bei Besucherinnen und Besuchern jedes Jahr für Faszination und bleibenden Eindruck. Auch für Maria Fischbacher-Jaehner war die Kunstmesse ein voller Erfolg: "Es freut mich sehr, dass meine Kunstwerke auch in der Schweiz so großen Anklang finden, die ART International Zürich war ein tolles Erlebnis, ich freue mich auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!"

 

 

 

01.09.2013: Kunstpreis der Gemeinde Hollersbach geht an Maria Fischbacher-Jaehner

Foto: Fotoart Reifmüller

Im Rahmen der Internationalen Malerwochen Hollersbach wurde auch heuer wieder der Kunstpreis der Gemeinde Hollersbach vergeben. Maria Fischbacher-Jaehners Bild "Amore in Venezia" konnte die Jury überzeugen. Der Preis wurde am 30. August im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung mit Vernissage an die Tiroler Künstlerin übergeben.

 

Die Hollersbacher Malerwochen fanden 2013 zum 25sten Mal statt. Rund 65 Künstlerinnen und Künstler schufen in vier Wochen beeindruckende Werke.


Foto von links nach rechts
Juror Rupert Fegg Kunstakademie Bad Reichenhall,Bürgermeister von Hollersbach
Günther Steiner, Dozent Wolfgang Wiesinger, Maria Fischbacher-Jaehner, Gründer und künstlerischer Leiter der Hollersbacher Malerwochen Peter Mairinger, Dozentin Marika Wille-Jais,Obmann der Kultur Vereines Franz Reifmüller

27.06.2013: pro.media Atelierfest - Kunst trifft auf Kommunikation

Die Tiroler Presseagentur pro.media kommunikation lud am Donnerstagabend zu einer Büroeinweihung der besonderen Art. Die neuen Agenturräumlichkeiten in der Innsbrucker Maximilianstrasse Nummer 9 wurden zum Ausstellungsraum für die Exponate der Walchseer Künstlerin Maria Fischbacher-Jaehner. Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Tourismus folgten der Einladung und verbrachten einen launigen Abend voller Kunst und Kommunikation.

 

Volltext inkl. Fotodownload:

ART Innsbruck 2013

Besuchen Sie Maria Fischbacher-Jaehner auf der ART Innsbruck 2013!
Gunter Sachs Möwe lernt fliegen - Presseaussendung vom 06.02.2013
Kraftvoll, vielschichtig und tiefsinnig sind die Malereien von Maria Fischbacher-Jaehner. Die umtriebige Walchseerin ist nicht nur ein Urgestein des Tiroler Tourismus, sondern vor allem eine leidenschaftliche Künstlerin, deren Werke in Sammlerkreisen längst als Geheimtipp gelten. Und obwohl ihr Freund und Mentor Gunter Sachs (1932-2011) sie einst eine künstlerische Möwe Jonathan nannte, beweist Maria Fischbacher –Jaehner künstlerisch wie menschlich eine erfrischende Bodenhaftung, die sie bei der ART Innsbruck und der art KARLSRUHE eindrucksvoll unter Beweis stellt.
Gunter Sachs Möwe lernt fliegen.pdf
Adobe Acrobat Dokument [226.3 KB]
Download
Foto:Martin Engelmann

Entdecken Sie die gesamte (Farb)Palette

des Schaffens der Tiroler Künstlerin.

Maria Fischbacher-Jaehner freut sich

über Ihr Feedback

unter info@maria-fischbacher.com!

Maria Fischbacher-Jaehner auf der art KARLSRUHE 2014
Maria Fischbacher-Jaehner auf der art KARLSRUHE 2014
Maria Fischbacher-Jaehner auf der ART INNSBRUCK 2014
Maria Fischbacher-Jaehner auf der ART INNSBRUCK 2014
Maria Fischbacher-Jaehner  Johannesstrasse 1, 6344 Walchsee, Telefon: 0043 /664 /200 49 58 info@maria-fischbacher.com                        www.maria-fischbacher.com
Maria Fischbacher-Jaehner Johannesstrasse 1, 6344 Walchsee, Telefon: 0043 /664 /200 49 58 info@maria-fischbacher.com www.maria-fischbacher.com